Bildschirmfoto 2016-03-19 um 11.57.20

WER oder WAS sind wir in Wirklichkeit?

image6

Wir schauen oft in den Spiegel ohne zu verstehen, wer wir wirklich sind. Wir sind uns nur unseres Körpers bewusst und identifizieren uns mit diesem und wir glauben das die äußere Erscheinung WIR sind. Das spannende dabei ist wir identifizieren uns auch mit den Erfahrungen die wir gemacht haben, mit dem Wissen das wir angesammelt haben, und mit unseren Gewohnheiten.

Wir leben in einer Gesellschaft wo alles was nicht sichtbar und messbar ist nicht existiert. Wenn, wir das was wir im Spiegel sehen und das was wir gerade fühlen als ICH bezeichnen sind wir aber vollkommen auf den Holzweg. In Wirklichkeit entstammen wir einer unerschöpflichen Quelle des Lebens und hinter der äußeren Erscheinung verbirgt sich unser verborgene Selbst. Wenn, wir uns der Tatsache bewusst werden das wir diese Quelle sind, wird sich unser Leben auf eine Weise ändern die uns in Erstaunen versetzen wird.

 Zu sein was wir sind und zu werden, wozu wir fähig sind ist das einzige Ziel im Leben. (Robert Louis Stevenson).Wenn, wir anfangen uns mit der Quelle zu identifizieren aus der unsere Kraft letztendlich stammt, anstatt mit unseren Ego, dann haben wir Zugang zu einer Kraft die größer ist als unsere kleine begrenzten Ego-Welt.

Welches Bild trägst du in dir?

Um das Herausfinden, brauchst du nicht zu meditieren, sondern du brauchst dir nur deine Resultate ansehen. Solange wir nur auf die Eindrücke der äußeren Welt reagieren haben wir keine Wahl im Leben als das Opfer einer Situation zu ein. Hass, Angst, Neid, Enttäuschungen sind zum größten Teil Produkte der äußeren Umstände und resultieren in begrenzten und falschen Moralvorstellungen oder übernommenen Glaubenssätze und Überzeugungen. Wenn wir unser außen ansehen, wissen wir genau welche Glaubenssätze und Überzeugungen wir in uns tragen.

Das HIER und Jetzt ist die Manifestation was wir früher gedacht haben. Wenn uns klar wird, das unsere jetzigen Resultate Widerspieglungen unseres "INNEREN" sind, haben wir den Schlüssel in der Hand um unser Leben zum positive zu verändern. Denn unsere jetzigen Resultate sind die Widerspiegelung unsere früheren Gedanken. Wir werden was wir denken. Wenn uns bewusst wird und wir erkennen das unsere äußere Welt eine Manifestation eines Bildes ist das wir in uns tragen und wir beginnen darüber nachzudenken das wir uns nur durch die äußeren Eindrücke beeindrucken haben lassen, und wir Einfluss auf unsere innere Welt haben, und wir durch das Ändern unserer Gedanken unser Leben verbessern können erlangen wir zur Freiheit.

Jeder der den Mut aufbringen kann zu erkennen das alles im Leben eine Ursache hat und diese Ursache in den Gedanken zu finden ist können wir uns mit unserem wahren Potenzial verbinden. Alles was wir sehen hat die Ursachen im Denken.

Unser jetziges Denken wird unser zukünftiges Leben schaffen.

Nächster Artikel: >>https://www.nataschakorhammer.com/breche-aus-deinen-ueberzeugungen-und-gewohnheiten-aus-und-veraendern-somit-dein-leben/

Small
300x250

Bewertungen zu nataschakorhammer.com
Diese Seite wurde erstellt mit Profit Builder! Click Here!    Hier gibt es eine Kurs in deutsch für Profit Builder.